24. August 2022
Aktuelle Rechtsprechung und Entwicklungen in Kooperation mit der BAG-SB
Mit einem Fokus auf gemeinnützige Soziale Schuldnerberatungsstellen und deren Rahmenbedingungen erhalten Sie Tipps, wie einzelne Urteile und neue gesetzliche Regelungen in die Beratungspraxis umzusetzen sind. Es wird erläutert, wie einzelne Entscheidungen als Verhandlungsargumente für die Ratsuchenden genutzt werden können. Und kommentiert, welche politischen Konsequenzen sich ...
11. Oktober 2022
Die Immobilie in der Schuldnerberatung - eine Einführung
Immer häufiger tauchen Immobilien in der Schuldner- und Insolvenzberatung auf. Dabei ist es egal, ob es sich um eine sogenannte Schrottimmobilie, das aktuell selbstgenutzte Haus oder eine fremdvermietete Eigentumswohnung handelt. In der Regel ist dieses Thema mit vielen Fragen von Seiten der Verschuldeten sowie einer erhöhten Aufmerksamkeit von Seiten der Beraterinnen und Beratern ...
02. November 2022
Auf- und Verrechnung von Forderungen im Insolvenzverfahren
In der Praxis kommt es immer wieder vor, dass offene Forderungen der Gläubiger mit Forderungen des Schuldners auf- oder verrechnet werden. Ein sehr häufiges Beispiel ist die Aufrechnung des Jobcenters mit dem Leistungsbezug oder die Verrechnung der Krankenkasse mit dem Rentenanspruch des Schuldners. ...
30. November 2022
Aktuelle Rechtsprechung und Entwicklungen in Kooperation mit der BAG-SB
Mit einem Fokus auf gemeinnützige Soziale Schuldnerberatungsstellen und deren Rahmenbedingungen erhalten Sie Tipps, wie einzelne Urteile und neue gesetzliche Regelungen in die Beratungspraxis umzusetzen sind. Es wird erläutert, wie einzelne Entscheidungen als Verhandlungsargumente für die Ratsuchenden genutzt werden können. Und kommentiert, welche politischen Konsequenzen sich ...
12. Dezember 2022
Schulden und Krankenversicherung
Das Thema (Beitrags-)schulden und Krankenversicherung spielt in der Sozialen Beratung von Überschuldeten eine nicht geringe Rolle. Dabei ist neben dem Umgang mit den Schulden die Frage, was bezüglich der Absicherung im Krankheits- und Pflegefall zu beachten ist, eine zentrale Rolle. Die Veranstaltung soll einen Überblick über das schwierige und komplexe Thema vermitteln.