06. August 2015
Schwarzfahren wird teurer - Erhöhtes Beförderungsentgelt nun 60 EUR
Wer öffentliche Verkehrsmittel ohne ein gültiges Ticket nutzt, muss nach den neuen Beförderungsbedingungen 60 Euro zahlen - aber es gibt Ausnahmen, z.B. bei defekten Fahrkartenautomaten oder bei Vergessen des Abo-Tickets.

Weitere Informationen auf den Seiten der Verbraucherzentrale NRW unter: http://www.vz-nrw.de/Unfreiwillige-Schwarzfahrer-Auch-mit-falschem-Ticket-kann-s-teuer-werden?pk_campaign=NW-150805-