17. Januar 2017
OLG Köln zu Mahn- und anderen Kosten eines Telefonanbieters
Das Oberlandesgericht Koblenz hat mit Urteil vom 30.06.2016 – 2 U 615/15 einige AGB-Klauseln eines Telefonanbieters für unwirksam erklärt und zwar betreffend Rücklastschriftpauschale, Portokosten pro Mahnung, Mahngebühren und einer Sperrgebühr. Eine sehr lesenswerte Entscheidung.

Quelle: http://www.soziale-schuldnerberatung-hamburg.de/2017/olg-koeln-zu-mahn-und-anderen-kosten-eines-telefonanbieters/