29. Oktober 2018
vzbv fordert wirksamen Schutz bei Restschuldversicherungen
Restschuldversicherungen sind überteuerte Produkte mit einem lückenhaften Versicherungsschutz. Das stellt der vzbv in einem Positionspapier fest. Provisionen können mehr als die Hälfte der Versicherungsprämie ausmachen und setzen damit einen Fehlanreiz, Restschuldversicherungen an den Bedürfnissen der Verbraucher vorbei zu verkaufen.

Das Positionspapier kann auf der Seite des vzbv unter folgendem Link abgerufen werden: Positionspapier vzbv zur Restschuldversicherung

Quelle: Newsletter des vzbv vom 26.10.2018