16. Dezember 2020
Reform des Insolvenzverfahrens
es ist so weit! Nach mehr als einem Jahr soll in dieser Woche endgültig die Reform des Insolvenzverfahrens im Bundestag und Bundesrat verabschiedet werden.

Das Gesetz wird damit vermutlich im Januar im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Für die Beratungspraxis stellen sich daher viele Fragen. Diese wollen wir in einem kurzen Kompakt-Online-Seminar beantworten. Schwerpunktmäßig werden folgende Fragen behandelt:
  • Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens auf drei Jahre
  • Auswirkungen auf den außergerichtlichen Einigungsversuch
  • Verschärfung der Versagungsgründe
  • Änderungen bei dem vom selbständig tätigen Schuldner abzuführenden Betrag nach § 295 Abs. 2 InsO
  • Weitere Änderungen durch das Reformgesetz

Die Kompaktseminare werden als Online-Seminar über die Plattform Edudip angeboten.

Wir bieten im Januar zunächst 3 Seminare an und zwar zu folgenden Zeiten:
Mittwoch, der 06.01.2021 in der Zeit von 14-16.30 Uhr
Mittwoch, der 13.01.2021 in der Zeit von 9 – 11.30 Uhr
Donnerstag, der 21.01.2021 in der Zeit von 10-12.30 Uhr


Die Kosten für das Seminar betragen:

Für Mitglieder des FSB: 50 EUR
Für Nichtmitglieder: 60 EUR

Wir freuen uns über Ihre und Eure Teilnahme an dem Seminar. Anmeldungen bitte unter klapetz@fsb-bremen.de oder info@fsb-bremen.de sowie unter 0421-168168.